Projekt Beschreibung

Fahrzeughalle

Fahrzeughalle

Vom üsMG bis zum Haflinger

In der Fahrzeughalle des Museums werden einige Fahrzeuge, welche im Bundesheer in Verwendung waren, ausgestellt. Die Fahrzeuge befinden sich z. T. im Privatbesitz. Diese sind auch fahrbereit und angemeldet. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einigen historischen Kfz (Beiwagenmaschine Ural, Jeep, Dodge) bei der Langen Nacht der Museen Anfang Oktober bzw. gegen Anmeldung mit zu fahren.

Einige Fahrzeuge sind nicht einsatzbereit. Unser Ziel ist, auch diese Kfz fahrtüchtig zu machen. So wird derzeit ein Willys Jeep restauriert.

Auch sind einige schwere Infanteriewaffen sowie Granatwerfer in der Fahrzeughalle aufgestellt.

Zeitleiste

1943

1975

.

Bilder